Poster.jpg

Realschule Lechenich

Soziale Medien

Eine Woche berufliche Orientierung extra“ in den Sommerferien.

 

Bei diesen Ferienkursen handelt es sich um ein zusätzliches, freiwilliges Angebot im Rahmen der Landesinitiative „Kein Abschluss ohne Anschluss (KAoA)“. Während der fünftägigen Kurse können Schülerinnen und Schüler der kommenden Jahrgangsstufen 9 und 10 praktische Erfahrungen in verschiedenen Berufsfeldern erwerben.

 

Die Kurse finden in außerschulischen, beruflichen Ausbildungs- bzw. Lehrwerkstätten statt und werden von erfahrenen Trägern der Berufsbildung und Beruflichen Orientierung durchgeführt.

 

Im Downlload finden Sie ein Anmeldeformular und eine Einverständniserklärung, welche die Eltern bitte ausfüllen und an die Kommunale Koordinierungsstelle des Rhein-Erft-Kreises senden.

 

Bei den Ferienkursen handelt es sich versicherungstechnisch nicht um eine Schulveranstaltung handelt. Eine Begleitung durch die Schule ist nicht vorgesehen.

 

Kontakt:

 

Kommunale Koordinierung

Telefon und Fax

 

Willy-Brandt-Platz 1

50126 Bergheim

 

Weber, 28.06.2020