Poster.jpg

Realschule Lechenich

Soziale Medien

Liebe Schüler*nnen, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Lehrer*innen, liebe Mitarbeiter*nnen der Realschule Lechenich,

mein Name ist Rahel Trembaczowski und ich bin Eure/Ihre neue Schulsozialarbeiterin. Ab sofort bin ich mit circa 20 Wochenstunden im Einsatz und werde ab Oktober gemeinsam mit Herrn Driouich für die Schulsozialarbeit an diesem Schulzentrum (Realschule und Gymnasium Lechenich) tätig sein.

Ähnlich wie unsere Vorgängerin Frau Menke werden wir für die folgenden Aufgaben zuständig sein:

  • Beratung von Schüler*nnen

  • Beratung von und Zusammenarbeit mit Lehrer*nnen

  • Beratung von Eltern/Erziehungsberechtigten

  • Unterstützung bei „schwierigen Gesprächen“ und Vermittlung bei Konflikten

  • Beratung zu und Vermittlung von weiteren Hilfen (z.B. Beratungsstellen, Ärzte, Jugendamt)

  • Beratung zum Bildungs- und Teilhabepaket (BuT)

  • Planung, Organisation und Durchführung von Gruppenangeboten zu verschiedenen Themen

  • Vernetzung innerhalb der Schule und im Umfeld

Die Beratung ist vertraulich, d.h. die Inhalte der Beratungsgespräche werden nicht ohne Dein/Ihr Einverständnis an andere Personen weitergegeben. Ausnahme: Wenn wir der Meinung sind, dass jemand eine akute Gefahr für sich selbst oder andere darstellt, müssen wir tätig werden. Nach Möglichkeit wirst Du/werden Sie vorher darüber informiert.

Das Anliegen der Schulsozialarbeit ist es, das Schulleben der Schüler*nnen so zu unterstützen und mitzugestalten, dass diese sich gut entwickeln können. Manchmal ist es sinnvoll, dafür auch die Unterstützung von anderen Einrichtungen zu nutzen. Der/die Schulsozialarbeiter*n kann zu solchen Hilfen beraten und Kontakte herstellen. Außerdem will die Schulsozialarbeit durch die Beratung von und die Zusammenarbeit mit Lehrkräften die (Weiter-)Entwicklung der Gestaltung des Schulalltags und der Schule als Ganzes unterstützen. Eure/Ihre Ideen und Wünsche dazu sind für unsere Arbeit sehr wichtig und wir laden Dich/Sie herzlich ein, uns diese mitzuteilen.

Wenn Du/Sie ein Anliegen hast/haben, Fragen an uns oder einfach mal Kontakt aufnehmen willst/wollen, geht das über diese Wege:

  • Per E-Mail: Trembaczowski@rs-lechenich.de

  • Telefonisch: 0159 04427449 (Nummer aktuell?)

  • Offene Sprechstunde (Fr. Trembaczowski): donnerstags 13:30 bis 15:00 Uhr im Raum „Schulsozialarbeit“ E 105

  • … oder einfach mal vorbei kommen

Im September bin ich zu folgenden Zeiten (abgesehen von Terminen außer Haus) an der Schule:

Montag: 08:00 – 14:30 Uhr

Dienstag: --- --- ---

Mittwoch: 08:00 – 14:30 Uhr

Donnerstag: 08:00 – 15:00 Uhr

Freitag: 08:00 – 12:00 Uhr

 

Ich freue mich auf das gemeinsame Schulleben und eine gute Zusammenarbeit!

 

Eure/Ihre

Rahel Trembaczowski