Realschule Lechenich

 

Es war ein spanneder Lesevormittag

Bundesweiten Vorlesetag am 20. November 2015

 

 

Im Rahmen des bundesweiten Vorlesetages las auch in diesem Jahr wieder Frau Stefanie Schmitz, MdL, in der Aula der Städt. Realschule Erftstadt-Lechenich vor.

70 Schülerinnen und Schüler der Realschule und 15 Schülerinnen und Schüler der Hauptschule, mit der wir kooperieren, hörten Frau Schmitz gebannt zu und beantworteten bereitwillig ihre Fragen.

Frau Schmitz las aus dem Roman "Wunder" von Raquel J. Palacio. In diesem Roman geht es um einen Jungen, der, weil er seit seiner Geburt schon so oft am Gesicht operiet wurde, anders aussieht und deshalb noch nie zur Schule gegangen ist. Natürlich wünscht sich auch August, so heißt der Junge, kein Außenseiter zu sein. Mit der Geschichte über seinen Schulbesuch und die damit verbundenen positiven und negativen Erfahrungen traf Frau Schmitz die Lebenswelt der Schülerinnen und Schüler und weckte ihr Interesse.

Wer sich für den Roman interessiert, dem sei ein Artikel aus "Die Zeit" empfohlen.

Im Anschluss an die Lesung stellten die Schülerinnen und Schüler der Klassen 9 ihre diesjährigen Leseprojekte vor. Die Klassen 5 schauten sich interessiert die Informationsplakate an und diskutierten angeregt über die gelesenen Bücher.

 

Allen am Vorlesetag Beteiligten, insbesondere Frau Schmitz, sei ganz herzlich gedankt.

 

 

Zum Vorlesetag:

Er gilt als das größte Vorlesefest Deutschlands: Die Initiatoren DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung möchten Begeisterung für das Lesen und Vorlesen wecken und laden in diesem Jahr bereits zum 12. Mal zum Bundesweiten Vorlesetag am 20. November ein.

Der Aktionstag folgt der Idee: Jeder, der Spaß am Vorlesen hat, liest an diesem Tag anderen vor – zum Beispiel in Schulen, Kindergärten, Bibliotheken oder Buchhandlungen. Im vergangenen Jahr gab es eine Rekordbeteiligung: Nahezu 83.000 Vorleserinnen und Vorleser beteiligten sich am Bundesweiten Vorlesetag, darunter viele Prominente aus Politik, Kultur und Medien.

Die Initiatoren haben den Bundesweiten Vorlesetag vor 12 Jahren ins Leben gerufen, damit vor allem Kindern noch mehr vorgelesen wird und möglichst jede und jeder in Deutschland Spaß am Lesen hat.

Weitere Informationen über die Initiative finden Sie unter: www.vorlesetag.de

Vorlesen stärkt den gesellschaftlichen Zusammenhalt.